Newsticker

Polizeieinsätze aufgrund von Schneefall

Schnee

Blechschäden und Staus Wegen der anhaltenden Schneefälle ist es gestern (18. Januar) zu diversen Polizeieinsätzen gekommen. Neben vereinzelten leichten Auffahrunfällen in Pinneberg und Rellingen gerieten auf der gesamten Autobahn 23 mehrere Fahrzeuge ins Rutschen. Durch die teilweise vereisten Fahrbahnen gelangen Lastkraftwagen zum Teil weder auf die Autobahn noch von dieser herunter. Entsprechend kam es zu Behinderungen und Staus. Es blieb jedoch bei Blechschäden. Im Bereich Bönningstedt, Hasloh und Quickborn rückten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr ... Mehr lesen »

Let it snow!

Winterlich!

So geht Winter… Endlich ist es so weit und Frau Holle schüttelt ihre Kissen mal wieder kräftig auf. Gestern Morgen schon ein erster Vorgeschmack – die Flocken kamen quer angesaust aus Richtung Westen. Heute dann aus Osten. Und sie bleiben sogar liegen! Langsam verwandelt sich die Umgebung in ein Winter-Wonderland. Zu Weihnachten wünschen wir uns diese weiße Pacht, erzählen jedes Jahr wieder, wie toll das damals in unserer Kindheit war. Geht das ganze Geflocke dann ... Mehr lesen »

Hasloh: Verkehrsunfall sorgte für Großeinsatz

Fahrzeugfahrer flüchtete Gestern (16. Januar) um 20.05 Uhr wurde der Quickborner RTW in die Pinneberger Straße zwischen Hasloh und Tangstedt zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Dort fanden die Rettungskräfte zwar einen stark beschädigten PKW – vom Fahrer jedoch keine Spur. Allerdings musste man auf Grund der starken Unfalleinwirkungen am Fahrzeug vermuten, dass der Fahrer beziehungsweise mögliche weitere Insassen zum Teil schwerverletzt sind. Es folgte ein Großeinsatz für zirka 200 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Kreis ... Mehr lesen »

Schwerer Verkehrsunfall in Bönningstedt

Polizeischild

Die Unfallserie auf der Kieler Straße reißt nicht ab Heute Morgen (16. Januar) ist es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem PKW gekommen. Um 08.39 Uhr wollte ein Fußgänger die Kieler Straße in Richtung der Straße Ellerhorst überqueren. Nachdem er die Fahrbahn in Richtung Süden überquert hatte, blieb er auf einer Sperrfläche in der Fahrbahnmitte stehen. Dann wollte er die verbleibende Fahrbahn in Richtung Norden überqueren. Dabei achtete er allerdings nicht auf ... Mehr lesen »

Zehntes Neujahrstreffen des Bönningstedter Tennisclubs

BTC

Sonnenschein und tolle Stimmung Mitte Januar kamen Mitglieder und Freunde des Bönningstedter Tennis Clubs (BTC) gut gelaunt zum traditionellen Neujahrstreff auf der Anlage an der Goosmoortwiete zusammen. Bei eisigen Temperaturen schien die Sonne vom strahlend blauen Himmel. Und so erschienen die meisten gut behütet – mit Mützen unterschiedlichster Art. Der Vereinsvorsitzende Jens Walz und seine Frau Renate kümmerten sich darum, dass den Mitgliedern auch von innen warm wurde – neben heißen Getränken gab es eine ... Mehr lesen »

Eine heiße Tradition

Tannenbaumverbrennen

Tannenbaumverbrennen in Hasloh Gestern (13. Januar) trafen sich die Hasloher auf der Wiese an der Pinneberger Straße, um ihren Weihnachtsbäumen einen letzten großen Auftritt zu ermöglichen. Nachdem die Bäume vormittags abgeholt worden waren, wurden sie nun feierlich verbrannt. Schon von weitem war der helle Schein am Abendhimmel zu sehen. Wer näher kam, sah die Bäume unter den Augen der Kameraden der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr in Flammen aufgehen. Drum herum standen kleine und große Gruppen, ... Mehr lesen »

Tannenbaumverbrennen in Hasloh

Tannenbäume

Guckt doch mal vorbei! Morgen früh (13. Januar) werden von der Jugendfeuerwehr die abgeschmückten Weihnachtsbäume in Hasloh abgeholt. Ab 18.00 Uhr treffen sich dann Jung und alt traditionell auf der Wiese an der Pinneberger Straße um die Bäume ein letztes Mal zu bewundern. Denn mit lautem Knistern gehen sie in Flammen auf. Gemütliches Beisammenstehen am Feuer und Schnacken gehört dazu – und Regen ist auch nicht angesagt. aw Mehr lesen »

80-Jährige übersieht rote Ampel

Polizeischild

Unfall in Bönningstedt Am Dienstag (9. Januar) kam es auf der Kieler Straße in Bönningstedt gegen 10.00 Uhr zu einem Autounfall. Eine 80-jährige Hamburgerin fuhr in ihrem Fiat 500 auf der Kieler Straße Richtung Hamburg. An der Ecke Ellerbeker Straße übersah sie das Rotlicht der Ampel und kollidierte daraufhin mit dem Ford Fiesta einer 52-Jährigen, die von rechts kommend auf der Ellerbeker Straße fuhr und Richtung Norderstedt unterwegs war. Verletzt wurde niemand, an den Fahrzeugen ... Mehr lesen »

Ohne Gurt – aber mit Handy am Ohr

Polizeikelle

Verkehrskontrollen durchgeführt Beamte des Polizeireviers Rellingen haben gestern (11. Januar) in Quickborn Auto- und Radfahrer kontrolliert. Bei den Autofahrern lag der Schwerpunkt auf Handy- und Gurtverstößen, die zahlreich festzustellen waren. Unter den insgesamt 37 geahndeten Verstößen befanden sich 24 Zuwiderhandlungen gegen die Anschnallpflicht. Sechs Fahrer telefonierten. Die Polizei weißt in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich Verkehrsteilnehmer immer anschnallen sollten. Im Falle eines Unfalls können durch den Gurt schlimmere Verletzungen verhindert werden. Handys können zu ... Mehr lesen »

Wilde Verfolgungsjagd der Polizei

Polizeikelle

Von Schnelsen nach Stellingen Die Polizei hat gestern (10. Januar) einen 19-Jährigen  nach einer Verfolgungsfahrt durch Hamburg vorläufig festgenommen. Beamte des Polizeikommissariates 24 befanden sich mit ihrem Zivilfahrzeug in der Holsteiner Chaussee in Schnelsen und wollten im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Ford Ka anhalten. Zwecks Durchführung der Kontrolle sollte der Pkw auf einen Parkplatz geführt werden. Der Fahrer flüchtete jedoch mit hoher Geschwindigkeit in Richtung BAB 23. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, die durch ... Mehr lesen »

Sie lässt die Puppen tanzen!

Spannendes Puppentheater für Große Foto: PR

Aufführung in der Drostei Puppentheater ist nur für Kinder? Mitnichten! Heike Klockmeier vom Figurentheater Ambrella spielt am 25. Januar um 19.30 Uhr in der Drostei „Der eingebildete Kranke“ von Molière. Ihre Version ist gestrafft und enthält dafür noch ganz neue Handlungsstränge. Ob hochdeutsch oder mit sächselndem Zungenschlag, mal rotzig oder näselnd Französisch: Heike Klockmeier gibt jeder ihrer Figuren das gewisse Etwas und spielt mit einem absoluten Gespür für Komik. „Ich liebe es, in all die ... Mehr lesen »

Vortrag: Ellerbeker Rinne

Referent ist der Hobbygeologe Wieger Krul

Termin in Hamburg Wer den Vortrag über die Ellerbeker Rinne – eine eiszeitliche Gesteinsschicht, die als riesiger Wasserspeicher große Bedeutung für die Trinkwasserversorgung Hamburgs hat – Ende vergangenen Jahres in Ellerbek verpasst hat, für den gibt’s im neuen Jahr eine weitere Chance in Hamburg. Am 20. Februar greift Wieger Krul, Hobbygeologe und Mitglied der Gesellschaft für Geschiebekunde, das Thema vor der Arbeitsgruppe Kristalline Geschiebe in Hamburg erneut auf und stellt seine Erkenntnisse aus untersuchten Gesteinsproben ... Mehr lesen »