Newsticker

Bönningstedt – Dämmwolle abgelagert – Zeugen gesucht

Bönningstedt - Dämmwolle abgelagert – Zeugen gesucht

Am Wochenende ist es in der Straße „Rabenhorst“ in Bönningstedt im Bereich der Einmündung „Am Hagen“ zur Ablagerung von vier Big Bags mit Mineralwolle und Resten von Gipskartonplatten gekommen. Die Straße „Am Hagen“ liegt zwischen dem Friedhof und der Norderstedter Straße westlich der A 7. Am Montagmorgen stellten Mitarbeiter des Bauhofs die Big Bags fest und informierten die Polizeistation Bönningstedt. Die Umweltermittler des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn suchen Zeugen und bitten unter 04121 40920 um ... Mehr lesen »

Bönningstedt/Bad Bramstedt: Zeugen nach Wohnungseinbruch gesucht

Bönningstedt - Dämmwolle abgelagert – Zeugen gesucht

Zwischen Freitag, 15.00 Uhr, und Samstag, 20.00 Uhr entwendeten Unbekannte aus einer Wohnung in der Ellerbeker Straße in Bönningstedt Bargeld, einen Pkw-Schlüssel und Fahrzeugpapiere. Vermutlich mit dem entwendeten Pkw-Schlüssel wurde der zugehörige schwarze Jaguar Range Rover Evoque mit Segeberger Kennzeichen am frühen Sonntagmorgen um 01.34 Uhr von einem Grundstück im Bad Bramstedter Paustian-Ring entwendet. Die Ermittler des Sachgebiets 4 der Kriminalpolizei Pinneberg suchen Zeugen und bitten um sachdienliche Hinweise unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de . ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Schwerer Verkehrsunfall auf der Kieler Straße

Bönningstedt: Unfall Kieler Straße

Auf der Kieler Straße ereignete sich heute Abend ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen. Nachdem der Fahrer eines Ferrari einen Radfahrer auf der Kieler Straße überholen wollte, geriet das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und fuhr ungebremst gegen einen Baum. Die Insassen, ein Vater mit seinem 10-jährigen Sohn, wurden bei dem Unfall, entgegen ersten Aussagen, schwer verletzt. Die Mutter und ein weiterer Sohn mussten den Unfall aus einem anderen Fahrzeug mit ... Mehr lesen »

Ellerbek – Polizei warnt vor möglichen Giftködern

Bönningstedt - Dämmwolle abgelagert – Zeugen gesucht

Bereits am Mittwoch der vergangenen Woche (10.08.2022) fand eine Hundehalterin im Birkenweg in Ellerbek mehrere geschnittene Bratwurststückchen auf, die augenscheinlich bewusst an dem auch von Hundespaziergängern genutzten Gehweg zum Moorgraben abgelegt worden sein könnten. Die Ellerbekerin sammelte die Stückchen ein, entsorgte den Großteil und übergab ein Stück an das Polizeirevier Rellingen. Besondere Auffälligkeiten waren daran nicht festzustellen. Heute erhielt die Polizei Kenntnis, dass der Hund am Wochenende erkrankt sei und typische Vergiftungssymptome zeigte. Er befindet ... Mehr lesen »

Ellerbek: Kellerbrand nach Blitzeinschlag

Ellerbek: Kellerbrand nach Blitzeinschlag

Am frühen Donnerstagabend (04.08.22) erfolgte gegen 18.20 Uhr eine Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Ellerbek in die Tilsiter Straße. Es wurde nach einem Blitzeinschlag in einem Einfamilienhaus ein Feuer im Kellerbereich gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stieg aus dem Kellerbereich dichter, schwarzer Brandrauch auf. Die Anwohner haben vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte das Gebäude bereits verlassen. Umgehend ging der Angriffstrupp unter Atemschutz zum Erstangriff vor. Parallel wurde im Kellerbereich für zwei Abluftöffnungen und eine Belüftung ... Mehr lesen »

Ellerbek: Einbruch in Reihenhaus – Zeugen gesucht!

Bönningstedt - Dämmwolle abgelagert – Zeugen gesucht

Zwischen Samstag und Sonntag (07.08.2022) ist es in der Straße „Unter den Linden“ in Ellerbek zum Einbruch in ein Reihenhaus gekommen. Unbekannte drangen vermutlich während der Nacht in das Wohnhaus ein und entwendeten eine Geldbörse. Zeugen hörten gegen 22:15 Uhr Geräusche aus dem Bereich des Tatortes, brachten diese aber zunächst nicht mit einem Einbruch in Verbindung. Beamte des Polizeireviers Rellingen nahmen eine Strafanzeige auf und veranlassten die Spurensuche. Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen ... Mehr lesen »

Kripo sucht Einschleichdieb mit Phantombild (FOTO)

Pinneberg - Kripo sucht Einschleichdieb mit Phantombild (FOTO)

Am frühen Morgen des 19.06.2022 ist es in der Emma-Bohnemann-Straße in Pinneberg zum Diebstahl aus einer Wohnung gekommen, bei der sich ein männlicher Unbekannter durch die offenstehende Terrassentür in die Wohnräume geschlichen hatte. Um 05:30 Uhr erwachte der Wohnungsbewohner und bemerkte einen Unbekannten, der die Wohnung durch die offenstehende Terrassentür betreten hatte. Der Dieb floh unter anderem mit einer Geldbörse, einer Bluetooth Box und einem Tablet aus der Wohnung und lief gemeinsam mit einer langhaarigen ... Mehr lesen »

Bönningstedt/Quickborn – Gefährdung des Straßenverkehrs auf Kieler Straße (B 4) – Zeugen gesucht

Bönningstedt - Dämmwolle abgelagert – Zeugen gesucht

Am Nachmittag des 12.07.2022 (Dienstag) ist es auf der Bundestraße 4 zwischen Bönningstedt und Quickborn zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs gekommen, zu dem die Polizeistation Quickborn nach Zeugen bzw. Gefährdeten sucht. Ein Verkehrsteilnehmer meldete um 17:20 Uhr den Verdacht der Trunkenheit auf einen silberfarbenen Mazda CX-5 (SUV) mit Segeberger Kennzeichen, der in Richtung Quickborn fuhr und mehrfach in den Gegenverkehr geraten sein soll. Mehrere entgegenkommende Fahrzeuge sollen gefährdet worden sein. Eine Streife der Polizeistation Bönningstedt ... Mehr lesen »

BAB 7/ Rastplatz Holmmoor-Ost/ Rastplatz Brokenlande – Einbruchsdiebstähle in Wohnmobile – Polizei sucht Zeugen

Bönningstedt - Dämmwolle abgelagert – Zeugen gesucht

Erneute Einbruchdiebstähle in Wohnmobile auf Rastplätzen auf der Autobahn! Am Donnerstag (21.07.2022) ist es auf dem an der Autobahn 7 gelegenem Rastplatz „Holmmoor Ost“ und auf dem Rastplatz „Brockenlande“ zu zwei Einbruchdiebstählen gekommen. Um 02:20 Uhr wurde ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen durch eine Alarmanlage aus dem Schlaf geweckt. Unbekannte Täter hatten zuvor versucht gewaltsam in das Wohnmobil auf dem Rastplatz „Holmmoor-Ost“ einzudringen. Der akustische Alarm vertrieb die Täter, so dass die Täter nichts ins Fahrzeuginnere ... Mehr lesen »

Hundehalter zur Vorsicht aufgerufen! Räude bei Marderhund entdeckt

Räude bei Marderhunden entdeckt

Kreisjägerschaft Pinneberg warnt: Räude bei Marderhunden Hundehalter zur Vorsicht aufgerufen: Hunde in Wald und Feld anleinen Die (Fuchs-)Räude ist eine Krankheit, die bestimmten Wildtieren sehr zusetzen kann. Die durch eine Milbe hervorgerufene Hauterkrankung endet meist tödlich. Sie tritt nicht allein bei Füchsen auf, jetzt haben Jäger in Bönningstedt-Winzeldorf einen an Räude leidenden Marderhund erlöst. Die Kreisjägerschaft macht darauf aufmerksam, dass sich die Räude durch Kontakt mit toten Tieren oder durch Kot auch auf Haushunde verbreiten ... Mehr lesen »

Bönningstedt: Unklare Rauchentwicklung im Wald sorgt für Feuerwehreinsatz

Bönningstedt: Unklare Rauchentwicklung im Wald Am Hagen

Heute wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bönningstedt um 19.16 Uhr wegen einer Rauchentwicklung unklarer Herkunft im Wald in der Straße Am Hagen alarmiert. Anrufer berichteten dort von einer Rauchentwicklung aus einem Waldgebiet, ferner nahmen sie einen stärkeren Brandgeruch wahr. Der starke Brandgeruch konnte beim Eintreffen der Einsatzkräfte ebenfalls wahrgenommen werden. Der Ort des mutmaßlichen Brandes konnte auf ein Waldstück eingegrenzt werden, welches anschließend von der Feuerwehr begangen und nach der Ursache des Brandgeruchs durchsucht wurde. ... Mehr lesen »