Blaulicht

Porschezentrum: Zehn Fahrzeuge ausgebrannt

Eidelstedt/Grenze Schnelsen – Holsteiner Chaussee Heute Morgen (6. Juli) gegen 03.55 Uhr, wurden auf dem Parkplatz des Porschezentrums in Eidelstedt insgesamt zehn Fahrzeuge durch bislang unbekannte Täter in Brand gesetzt. Inwiefern weitere Fahrzeuge durch den Brand beschädigt wurden, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend beurteilt werden. An den Fahrzeugen konnten im Zuge erster Spurensicherungsmaßnahmen Brandbeschleuniger sichergestellt werden. Die Polizei geht darum von Brandstiftung aus. Ob ein G20-Bezug besteht, wird derzeit geprüft. Der Staatsschutz hat ... Mehr lesen »<

Schneller Ermittlungserfolg nach Schulbrand

Mutmaßliche Täter gefasst Nach dem Brand eines Schulhof-Kiosks auf dem Gelände des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Quickborn am Montagabend (10. April) hat die Kriminalpolizei die genaue Brandursache festgestellt und im Verlauf des gestrigen Tages (11. April) zwei Tatverdächtige festgenommen. Am 10. April gegen 21.30 Uhr drangen bis dato unbekannte Personen gewaltsam in die Sporthalle einer Schule in der Straße „Am Freibad“ ein, richteten dort einen erheblichen Sachschaden an, verunreinigten die Halle und entwendeten darüber hinaus Sportutensilien. Im ... Mehr lesen »<

LKW-Brand auf der A7

Vollsperrung Höhe Quickborn Insgesamt 75 Einsatzkräfte aus drei Feuerwehren löschten gestern Abend (2. Februar) einen ausgedehnten LKW-Brand zwischen den Anschlussstellen Quickborn und Henstedt-Ulzburg auf der A 7. Gegen 20.00 Uhr waren die Feuerwehren Quickborn, Ellerau und Kaltenkirchen zu einem PKW-Brand auf einem LKW-Anhänger alarmiert worden. Aufgrund des Rückstaus haben die aus Quickborn anrückenden Einsatzkräfte kein Durchkommen gehabt. Um an die Einsatzstelle zu gelangen öffneten sie die Gleitschutzwände zwischen den Fahrbahnen und fuhren entgegengesetzt der üblichen ... Mehr lesen »<

Großfeuer in Quickborn

Brandstiftung! In der Nacht zum 4. Oktober ist in Quickborn die Tennishalle des TuS Holstein Quickborn mit der dazugehörenden Vereinsgastronomie abgebrannt. Mehr als 100 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Nach Begutachtung des Brandortes und der Absuche mithilfe von Brandmittelspürhunden geht die Kriminalpolizei Pinneberg derzeit von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern an. Eventuelle Hinweise werden unter der Telefonnummer 04101-2020 erbeten. aw/ots Mehr lesen »<

Hasloh: Vollsperrung der Kieler Straße

Verkehrsunfall mitten im Berufsverkehr Auf der Kieler Straße ist es gestern Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, infolgedessen drei Personen verletzt worden sind. Eine 82-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Quickborn fuhr mit ihrem silberfarbenen Mercedes-Benz die Bundesstraße 4 in Richtung Hamburg und geriet im Bereich einer leichten Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem ihr entgegenkommenden Auto frontal zusammenstieß. Beide Fahrzeuge schleuderten nach der Kollision in einen Straßengraben. Rettungskräfte ... Mehr lesen »<

Motorradfahrer bei Unfall getötet

Zusammenstoß mit PKW auf Holsteiner Chaussee Ein 50-jähriger Motorradfahrer ist Dienstagabend (24. August) bei einem Verkehrsunfall auf der Holsteiner Chaussee in Schnelsen tödlich verunglückt. Sein 12-jähriger Sohn, der mit auf der Maschine saß, wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand passierte der Unfall als eine 29-Jährige mit einem Golf aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fuhr. Das Motorrad kam ins Schlingern, stürzte und rutschte im Gegenverkehr gegen ein anderes Fahrzeug. Der Motorradfahrer ... Mehr lesen »<

Drei Unfälle auf der A 23

Mehrere Verletzte Im Laufe des gestrigen Tages (16. August) haben sich auf der Autobahn 23 gleich drei Unfälle ereignet, infolgedessen mehrere Personen verletzt worden sind. Um 8.42 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer den ersten Unfall zwischen den Anschlussstellen Halstenbek-Rellingen und Pinneberg-Süd. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde ein PKW nach dem Auffahren auf die Autobahn mit einer vermutlich zu geringen Geschwindigkeit geführt, so dass der Fahrer eines Klein-LKW, welcher mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Norden unterwegs war, stark abbremsen ... Mehr lesen »<

Polizei auf Präventionsstreife

Einsätze in Rellingen, Halstenbek und Schenefeld Gestern (29. Februar) hat die Polizeidirektion Bad Segeberg im Rahmen des WED-Konzepts (Konzept zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchdiebstähle) wie bereits angekündigt einen ganz besonderen Präventionseinsatz im südlichen Kreis Pinneberg durchgeführt. Die Experten der Präventionsabteilung jeweils begleitet von Berufspraktikanten waren zu Fuß unterwegs in den besonders von Einbrüchen betroffenen Wohngebieten in Rellingen, Halstenbek und Schenefeld. Sie hielten an den Wohnhäusern Ausschau nach bereits von der Straße aus offenkundig wahrnehmbaren Schwachstellen in ... Mehr lesen »<

Unfallflucht in Bönningstedt

Zeugen stellen Verkehrsteilnehmer zur Rede Am vergangenen Freitag (26. Februar) ist es auf der Kieler Straße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Mehrere Zeugen haben den Unfall beobachtet und den Unfallfahrer kurze Zeit später auf sein Verhalten angesprochen. Verkehrsteilnehmer beobachteten am frühen Nachmittag, wie der Fahrer eines Transporters im Rahmen eines Rückwärtsmanövers einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW touchierte, dadurch beschädigte und seine Fahrt unmittelbar danach unbeirrt fortsetzte. Die Zeugen verständigten umgehend die Polizei und stellten den Unfallfahrer ... Mehr lesen »<

Unfall auf der Kieler Straße

Stau im Berufsverkehr Am 28. Oktober ereignete sich in Bönningstedt ein Unfall auf der Kreuzung Kieler Straße / Bahnhofstraße. Gegen 9.00 Uhr wollte ein 35-jähriger Norderstedter mit einem BMW aus der Bahnhofstraße links in die Kieler Straße einbiegen und kollidierte dabei mit einem aus der Ellerbeker Straße kommenden Mercedes. Der Fahrer, ein 56-jähriger Mann aus Bad Segeberg, wollte geradeaus in die Bahnhofsstraße fahren. Die Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt mit Rettungswagen in ein Hamburger Krankenhaus gebracht. Der ... Mehr lesen »<