Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt

Sturmtief „Xavier“ fordert die Kräfte der Feuerwehr Bönningstedt

Einsätze über mehrere Tage Ein Bericht von Philip Hadler, stellv. Gruppenführer der FF Bönningstedt Am 05.10.2017 zog das Sturmtief Xavier über Bönningstedt hinweg. Die Feuerwehr Bönningstedt wurde um 13.39 Uhr mit dem Stichwort „TH K – Baum auf Straße“ zunächst in die Norderstedter Straße alarmiert. Als die ersten Kräfte in dem Feuerwehrgerätehaus eintrafen, gab es schon drei weitere Einsätze. Gemeinsam mit dem Bauhof wurden die Einsatzstellen aufgeteilt. Es wurde ein Baum auf der Norderstedter Straße ... Mehr lesen »<

Sturmtief „Xavier“

Feuerwehren im Kreis Pinneberg weiterhin im Einsatz Auch 24 Stunden nach Durchzug des Sturmtiefs „Xavier“ sind die Feuerwehren im Kreis mit der Beseitigung der Folgen beschäftigt. Seit gestern Vormittag 11.00 Uhr sind die zumeist ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und – frauen zu fast 500 Unwettereinsätzen im Kreis Pinneberg gerufen worden. Die meisten Notrufe gingen gestern Nachmittag während und unmittelbar nach Durchzug des Sturmtiefs ein. Aber auch heute Vormittag mussten die Feuerwehren ausrücken, um insbesondere abgebrochene Äste, die ... Mehr lesen »<

Anbau ans Gerätehaus

Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt Während der letzten Sitzung des Bau- und Wegeausschusses berichtete Bürgermeister Peter Liske (BWG), dass mit dem Anbau an das Gerätehaus der Feuerwehr bisher alles glatt läuft. „Die Unfallkasse war da und hat geprüft – und war mit allem zufrieden. Momentan gibt es keine Störungen im Baubetrieb.“ Wir drücken die Daumen, dass das auch weiterhin so bleibt. aw Mehr lesen »<

Unfall mit Rettungswagen

Einsatz der Feuerwehr Bönningstedt Gestern (29.07.) gab es auf der Kieler Straße in Bönningstedt einen Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem PKW in Fahrtrichtung Hamburg. Die FF Bönningstedt wurde um 14.59 Uhr zur Technischen Hilfeleistung alarmiert. Der Zusammenstoß war zwischen Schwarzer Weg und Heidkampsweg im Bereich eines Einkaufsmarktes passiert. Der Rettungswagen, der mit Sondersignalen im Einsatz war, kollidierte seitlich mit dem PKW, der mutmaßlich aus einer Grundstückseinfahrt auf die B 4 abgebogen war. Dabei wurde ... Mehr lesen »<

Richtfest bei der Feuerwehr

Bönningstedt feiert Anbau Zimmerermeister Karl-Heinz Groth stand neben der Richtkrone, sprach den Richtspruch und ließ danach das Schnapsglas mit einem lauten Knall zersplittern. Die Gäste des Richtfests applaudierten und freuten sich, dass es endlich soweit war. Viele Jahre hatte es Diskussionen um den geplanten Anbau an die Fahrzeughalle der Feierwehr gegeben. Und so sagte auch Wehrführer Stefan Birke in seiner Ansprache: „Der Anbau und das Wetter haben einiges gemeinsam – es wurde viel über beide ... Mehr lesen »<

Kind in Spielgerät eingeklemmt

Einsatz für die Feuerwehr Bönningstedt Gestern (18. Juni) als die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bönningstedt sich gerade vom nächtlichen Einsatz beim Ellerbeker Großfeuer erholten, erfolgte um 14.38 Uhr eine erneute Alarmierung. Die Feuerwehr wurde zu einer Technischen Hilfeleistung mit Menschenleben in Gefahr in die Norderstedter Straße gerufen. Ein kleines Kind war beim Spielen auf einem privaten Spielplatz gefallen und zwischen eine massive Steineinfriedigung und einen Fundamentpfosten einer Rutsche geraten und steckte fest. Das Kind konnte sich ... Mehr lesen »<

Großbrand im Gewerbegebiet Ellerbek

Lagerhalle einer Bäckerei im Ellerbeker Pyramidenweg zerstört In dem Ellerbeker Gewerbegebiet Waldhofstraße hat von Samstag (17.06) auf Sonntag ein Großfeuer die komplette 1000 Quadratmeter große Lagerhalle eine Großbäckerei zerstört. Entgegen erster Vermutungen, dass es sich um eine Holzhandlung handelt, wurde schnell klar, dass die Bäckerei im  Pyramidenweg lichterloh brennt. Etwa 180 Einsatzkräfte aus den freiwilligen Feuerwehren Ellerbek, Bönningstedt, Egenbüttel und Rellingen sowie des ABC-Dienstes/Löschzug Gefahrgut Kreis Pinneberg und der Technischen Einsatzleitung Pinneberg bekämpften den Großbrand ... Mehr lesen »<

Großfeuer in Wedel

Bönningstedter Feuerwehrleute im Einsatz In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (25. Mai) wurde die Feuerwehr Wedel zu einem Großfeuer in einem Gebäudekomplex an der Rissener Straße gerufen. Der Brand breitete sich schnell über den gesamten Dachstuhl mit einer Grundfläche von knapp 2000 Quadratmetern aus. Es wurden weitere Feuerwehrkräfte aus Pinneberg, Holm und Tornesch sowie aus Hamburg alarmiert. Hinzu kam die Technische Einsatzleitung Kreis Pinneberg, dieser gehören auch vier Bönningstedter Feuerwehrleute an. Zusammen waren in ... Mehr lesen »<

Feuer im Gut Wendlohe!

Einsatzübung der FF Bönningstedt und FF Schnelsen Am vergangenen Mittwoch (10. Mai) veranstalteten die Freiwillige Feuerwehr Bönningstedt und die Freiwillige Feuerwehr Schnelsen ihre jährliche gemeinsame Großübung. Einsatzort war das Gut Wendlohe an der Oldesloer Straße. Szenario: Drei Jugendliche hatten heimlich auf dem Dachboden der alten Stallung gegrillt und dabei war das Feuer in den Dachboden übergesprungen und hatte ihnen den Fluchtweg abgeschnitten. Um die Übungslage für die anrückenden Kräfte möglichst realistisch wirken zu lassen, wurden ... Mehr lesen »<