Gemeindefest in Bönningstedt

Feier bei schönstem Sommerwetter

Butter machen wie zu Luthers Zeiten – das war eine der Attraktionen auf dem diesjährigen Gemeindefest der Simon-Petrus Kirchengemeinde. Das Fest stand ganzim Zeichen des großen Reformators, der vor 500 Jahren wirkte. Während des fröhlichen Gottesdienstes, bei dem die Kinder der Kita mitwirkten „wurde das Glück gesucht und gefunden“, wie Pastor Christopher Fock sagte. Außerdem wurden zwei Taufen gefeiert.

Nach dem Gottesdienst konnten sich die kleinen Gemeindemitglieder schminken lassen, basteln und sich über viele bunte Ballons freuen. Die großen standen beisammen und klönten oder saßen an den langen Tischen und genossen die Spezialitäten vom Grill und leckeren Kuchen. Auch die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde feierte diesmal mit. „Es sind viele Ellerbeker hier“, freute sich Christopher Fock.

Und wie geht das nun mit der Butter? Einfach ungesüßte Schlagsahne in ein Glas geben und schütteln, was das Zeug hält. Siehe da – alles in Butter! aw

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*