Polizei

Polizeibeamter bei Fahrzeugkontrolle angefahren

Ganz schön was auf dem Kerbholz Am Sonntagmorgen (22. Oktober) wurde in Rellingen bei einer Fahrzeugkontrolle ein Polizeibeamter verletzt. Gegen 09.00 Uhr wollte die Streifenwagenbesatzung einen Pkw kontrollieren, der mit laufendem Motor auf einem Parkstreifen in der Dorfstraße stand. In dem verschlossenen Pkw schliefen drei jugendliche Personen. Nachdem der Fahrzeugführer des Pkws erwachte und die Polizeibeamten erblickte, fuhr er plötzlich rasant an. Hierbei wurde einer der Polizeibeamten vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Trotzdem ... Mehr lesen »<

Polizei intensiviert Kontrollen

Mehr Einbrüche Nachdem die Polizeidirektion Bad Segeberg in den letzten Tagen einen Anstieg der Einbruchskriminalität verzeichnen musste, hat sie zwischenzeitlich die Präsenz erhöht, um dem entgegenzuwirken. Vor diesem Hintergrund haben Beamte am 19. Oktober schwerpunktmäßig in Rellingen und Umgebung Personen und Fahrzeuge kontrolliert. Die daraus erlangten Erkenntnisse sollen die SOKO Wohnung bei ihren weiteren Ermittlungen unterstützen. Zudem stellten die Einsatzkräfte im Rahmen der Verkehrskontrollen einen Trunkenheitsfahrt sowie eine Urkundenfälschung fest. Die Polizei bittet in diesem ... Mehr lesen »<

Fünf Wohnungseinbrüche

Polizei sucht Zeugen Gestern (18. Oktober) und heute ist es zu insgesamt fünf Wohnungseinbruchsdiebstählen im Kreis Pinneberg gekommen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge, verschafften sich die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt zu  Einfamilienhäusern in der Straße Bendloh in Bönningstedt, im Heidmühlenweg in Elmshorn,  sowie in der Dorfstraße und im Heidgrabener Weg in Klein Nordende. Außerdem zu einem Reihenhaus in der Straße Hagenkamp in Halstenbek. Gestohlen wurden Parfümflaschen und Bargeld. Zeugen, die ... Mehr lesen »<

Viele Einbrüche im Kreis Pinneberg

Zeugenaufruf Am vergangenen Wochenende (14.-15. Oktober) ist es im Kreis Pinneberg zu mehreren Einbrüchen gekommen, infolgedessen die Polizei um Hinweise aus der jeweiligen Nachbarschaft bittet. Unbekannte Täter stiegen in bislang mindestens 13 Einfamilienhäuser ein und erbeuteten insbesondere Bargeld und Schmuck. Die meisten Einbrüche verzeichnete die Polizei im Revierbereich Rellingen. Hier waren die Bewohner von Häusern in der Tangstedter Chaussee und in der Jacob-Ahrens-Straße sowie im Langkoppelweg in Halstenbek betroffen. Weiter verschafften sich bislang unbekannte Täter ... Mehr lesen »<

Bönningstedt: Stromkästen beschädigt

Zeugenaufruf! Am vergangenen Wochenende (16.-17.9.)ist es in Bönningstedt zu insgesamt vier Sachbeschädigungen an verschiedenen Stromverteilerkästen gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sucht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzt die Polizei mittlerweile auf etwa 1.500 Euro. Unbekannte zerstörten in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der Bahnhofstraße zwei nebeneinander am Fahrbahnrand befindliche Stromkästen, indem sie diese komplett aus der Verankerung rissen und umkippten. In derselben Nacht beschädigten vermutlich dieselben Personen zwei weitere Stromkästen in der ... Mehr lesen »<

Zaun in Quickborn gestohlen

Zeugenaufruf In der Zeit von Dienstag (12.9.) bis Donnerstag ist es in der Max-Weber-Straße zum Diebstahl von Zaunelementen einer Tischlerei gekommen. Unbekannte demontierten insgesamt sieben Elemente eines grünen Mattenstabzauns im Gesamtwert von circa 350 Euro. Die Zaunelemente haben die Abmessungen von ca. H/B 1 x 2,5 m. Die Polizeistation Quickborn hat die Ermittlungen übernommen und bittet etwaige Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Zauns geben können, sich telefonisch unter der Nummer 04106-63000 zu melden. ... Mehr lesen »<

Unfallflucht in Quickborn

Zeugen gesucht Gestern ist es in Quickborn zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Die Polizei sucht Zeugen. Der Geschädigte hatte seinen grünen BMW in der Straße Am Ahrensfeld 17-23 auf dem dortigen Parkplatz, mit der Front zur Fahrbahn, abgestellt. In der Zeit von 10:00 – 13:00 Uhr muss das Fahrzeug dann von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und vorne links beschädigt worden sein. An dem BMW konnte oranger Farbabrieb von dem Unfallverursacher gesichert werden. Zeugen, die sachdienliche ... Mehr lesen »<

Zeugenaufruf

Sticht die der Hafer?! Von einer Koppel im Breedenmoorweg in Quickborn wurden ca. 100 Ballen Haferstroh entwendet. Nach Angaben des Geschädigten wurden die Ballen bereits am 05.09.17, zwischen 20:00 – 21:00 Uhr, entwendet. Da für den Abtransport vermutlich ein größeres Fahrzeug oder Anhänger verwendet wurde, hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 04106-63000 an die Polizei in Quickborn zu wenden. aw/ots Mehr lesen »<

Festnahme nach Einbruch

Polizei in Quickborn erfolgreich Nach einem versuchten Einbruch in ein Kino hat die Polizei in Quickborn einen Tatverdächtigen festgenommen. In den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages kam es zu einer Alarmauslösung bei einem Kino in Quickborn. Noch am Tatort konnten die Polizeibeamten einen Tatverdächtigen festnehmen. Etwa 1 ½ Std. zuvor ist es in der Nähe zu einem vollendeten Einbruch in einen Imbiss gekommen. Einer aufmerksamen Streifenbesatzung ist der Tatverdächtige bereits in der Nähe des Imbisses ... Mehr lesen »<

Zeugenaufruf

Verkehrsunfall in Quickborn Freitagnachmittag (01.09.) gegen 15:20 Uhr ist es in der Kampmoorstraße / Ecke Andreas-Schlüter-Weg zu einem Unfall zwischen einem silbernen Skoda Fabia und einem schwarzen Skoda Superb gekommen. Der in Richtung Georg-Kolbe-Weg fahrende Fabia, gelenkt von einer 45-jährigen Quickbornerin, gewährte einem aus dem Andreas-Schlüter-Weg einbiegenden Pkw die Vorfahrt und setzte noch zurück, um diesem die Einfahrt zu ermöglichen. Hierbei kollidierte der rückwärtsfahrende Fabia mit dem zwischenzeitlich dahinter haltenden Skoda Superb eines 46-jährigen Quickborners. ... Mehr lesen »<